• DRUCKEN
  •  Login

    Benutzeranmeldung

    Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.
    Anmelden

Wie werden auch die Organischen Solarzellen mit Hilfe Antioxidantien Immun?

Wie werden auch die Organischen Solarzellen mit Hilfe Antioxidantien Immun?

Wie werden auch die Organischen Solarzellen mit Hilfe Antioxidantien Immun?

Author(s): Vida Engmann

Publication: Bunsen-Magazin, Issue 5 2021, Seiten: 228-231

Publisher: Deutsche Bunsen-Gesellschaft für physikalische Chemie e.V., Frankfurt

Language: German

DOI: 10.26125/wbve-f437

 

Abstract

In den letzten Jahrzehnten ist das Bewusstsein gewachsen, dass wir in einem fragilen Ökosystem mit begrenzten Ressourcen leben. Im 20. Jahrhundert haben wir verschiedene Energieformen übernutzt – insbesondere fossile Brennstoffe. Dies ist nicht nachhaltig und wird für zukünftige Generationen ein großes Problem darstellen, da fossile Brennstoffe nicht recycelt werden können, nur in begrenzter Mengen existieren und deren Anwendung zu einem starken Anstieg der CO2-Emissionen führen. Eine der Lösungen für dieses Problem besteht darin, Energiesparmaßnahmen mit der Entwicklung neuer erneuerbarer Energietechnologien zu kombinieren. Die Sonne ist eine sichere Wahl, die uns problemlos mit der gesamten benötigte Energie versorgen kann. Die Solarzellen, die wir heute zur Gewinnung der Sonnenenergie verwenden, haben jedoch eine Vielzahl von Einschränkungen, die organische Solarzellen nicht haben.

Cite this: Engmann, Vida (2021): Wie werden auch die Organischen Solarzellen mit Hilfe Antioxidantien Immun? Bunsen-Magazin 2021, 5: 228-231. Frankfurt am Main: Deutsche Bunsen-Gesellschaft für physikalische Chemie e.V. DOI: 10.26125/wbve-f437