• DRUCKEN
  •  Login

    Benutzeranmeldung

    Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.
    Anmelden

Roboter für die automatisierte Produktion von Zellen – Interdisziplinäre Forschung in der Produktion

Roboter für die automatisierte Produktion von Zellen – Interdisziplinäre Forschung in der Produktion

Roboter für die automatisierte Produktion von Zellen – Interdisziplinäre Forschung in der Produktion

Author(s): Frederik Erkens

Publication: Bunsen-Magazin 2022, 2, 60-61

Publisher: Deutsche Bunsen-Gesellschaft für physikalische Chemie e.V., Frankfurt

Language: German

DOI: 10.26125/7ag2-yy52

Abstract: Zelltherapien können hocheffektiv im Kampf gegen Krebs oder zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen sein. Bei einer Zelltherapie werden Zellen im Labor kultiviert, um Patienten entweder mit den Zellen, Zellbestandteilen oder Implantaten, die aus den Zellen hergestellt werden wie Gewebe oder Knorpel zu behandeln. Zum Beispiel bei der CAR-T Zell Therapie werden Immunsystemzellen der Patienten gentechnisch verändern um so einen neuen chimären Antigenrezeptor (CAR) zu exprimieren. Mit dem Rezeptor sind sie in der Lage vormals unentdeckte Krebszellen zu erkennen und stellen so eine effektive Therapie dar. 

Cite this:  F. Erkens, Bunsen-Magazin 2022, 2, 60-61, DOI: 10.26125/7ag2-yy52

Get the full article (pdf)​​​​​​​