• DRUCKEN
  •  Login

    Benutzeranmeldung

    Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.
    Anmelden

Es ist auch Gold, was nicht glänzt

Es ist auch Gold, was nicht glänzt

Es ist auch Gold, was nicht glänzt

Author(s): Kevin Machel

Publication: Bunsen-Magazin, Issue 3 2021, Seiten: 130-132

Publisher: Deutsche Bunsen-Gesellschaft für physikalische Chemie e.V., Frankfurt

Language: German

DOI: 10.26125/v9ya-c595

 

Abstract

Es ist mit einer der größten Stressfaktoren in der Promotion und auch immer wieder später in der wissenschaftlichen Karriere: der Druck ein gutes Ergebnis zu publizieren. Dabei läuft es oft genug nicht nach Plan und die Experimente werfen im besten Falle Null-Ergebnisse, also unschlüssige Daten, ab. Dann bedarf es meistens weiterer Anpassungen, um die Fragestellung des Experiments zu beantworten. In anderen Fällen funktioniert das Experiment tadellos, doch das Ergebnis widerspricht den Erwartungen. Im Jahr 2011 wurde das Journal of Unsolved Questions, an der Graduate School MAINZ gegründet. Die beiden Promovierenden Leonie Mück und Thomas Jagau gründeten das JUnQ aus der Motivation heraus die Publikationslandschaft umzukrempeln. Die Idee kam den beiden, als sie an einem Kurs zum Aufbau von Initiativen und Projekten teilnahmen. Am Anfang stand die Idee Null- und Negativ-Ergebnisse einem gründlichen Peer-Review zu unterziehen, um sie als
gesicherte Ergebnisse zu publizieren. 

Cite this: Machel, Kevin(2021): Es ist auch Gold, was nicht glänzt, Bunsen-Magazin 2021, 3: 130-132. Frankfurt am Main: Deutsche Bunsen-Gesellschaft für physikalische Chemie e.V. DOI: 10.26125/v9ya-c595