• DRUCKEN
  •  Login

    Benutzeranmeldung

    Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.
    Anmelden

CASTOR in Warteposition, aber bitte sicher

CASTOR in Warteposition, aber bitte sicher

CASTOR in Warteposition, aber bitte sicher

Author(s): Frank Wille

Publication: Bunsen-Magazin 2022, 3, 100-102

Publisher: Deutsche Bunsen-Gesellschaft für physikalische Chemie e.V., Frankfurt

Language: German

DOI: 10.26125/73hj-nz53

Abstract: Befeuert durch die Debatte in der Europäischen Union um die Taxonomie und damit die Weichenstellung für zukünftige Investitionen und Förderungen rückte die Atomkraft jüngst wieder in den Fokus der Tagesnachrichten. Es geht um die Frage ist Atomkraft eine nachhaltige Wirtschaftsaktivität? Neben den Sicherheitsaspekten beim Betrieb von Atomkraftwerken stehen das Hinterlassen von großen Mengen an radioaktiven Abfällen mit nicht immer klarem und planbarem Entsorgungspfad und Gefahren für Mensch und Umwelt und auch ungewisse real anfallende Gesamtkosten im Zentrum der Kritik. Zumindest hier bei uns im Land. Die Kritik erscheint durchaus berechtigt in Anbetracht der Zeiträume beim Umgang mit den radioaktiven Abfällen. Auch die Tatsache, dass bislang unbekannt ist wo die hochaktiven Abfälle hier bei uns im Land endgelagert werden.

Cite this:  F. Wille, Bunsen-Magazin 2022, 3, 100-102, DOI: 10.26125/73hj-nz53

Get the full article (pdf)​​​​​​​